Alle Neuigkeiten auf einen Blick im Blog

27.06. - 30.06.2018 - 23. Flying Circus!

Auch in diesem Jahr waren wir wieder in FISS zum alpinen Segelfliegen auf dem Schönjoch in  2300m Höhe. Auch wenn das Wetter teils etwas bescheiden war, es hat doch wieder riesegen Spaß gemacht unsere Modelle zu präsentieren. Aber auch zu sehen wie die Großsegler gekonnt jede Thermik ausnutzten und meist super Landungen auf dem schwierigen Landefeld zeigten. Der Flair beim Flying-Circus in Fiss ist einfach einmalig. Viele Bilder und auch Videos findet Ihr auf Facebook und Google +.


20.03.2018 - PURES V2 jetzt lieferbar!

Josef (Sepp) Gergetz (SETA Modelltechnik) hatte 2011 begonnen, ein Modell für die damals neu aufkeimende Klasse F3B-RES zu entwerfen und fand damit bei seinem Ersteinsatz 2012 in Dachau bereits große Beachtung mit seinem PURES Prototypen. Aus den dort gewonnenen Erkenntnissen wurden weitere Änderungen an der Tragflächengeometrie und am V-Leitwerk vorgenommen und eine wesentliche Gewichtsreduzierung realisiert. Das Ergebnis ist der PURES V2.
Siege bei mehreren Teilwettbewerben der Bavarian Open, Gesamtsieg Bavarian Open 2013, der 1. und 3. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Hirzenhain 2014 und der 1. Platz bei der Deutschen Meisterschaft in Wetzlar 2015 folgten. Das Potential, mit dem PURES V2 ganz vorne mitzufliegen, ist also vorhanden. Jetzt liegt's nur noch an Dir, die Möglichkeiten Deines PURES V2 zu nutzen. 
Ende 2017 war dann die Nachfrage nach PURES V2 und SLITE so groß geworden, dass Josef Gergetz mit der Produktion nicht mehr nachkam. Lieferzeiten von 6-9 Monaten waren mehr die Regel als die Ausnahme, und es war an der Zeit, die Produktion auf Laserschneidtechnik bei einem professionellen Hersteller (Grüner CNC) umzustellen und den Vertrieb an einen professionellen Versender abzugeben. So kommt es, dass wir Anfang 2018 mit PURES V2 und später im Jahr SLITE (kommt voraussichtlich im Spätherbst 2018) zwei weitere Hochleistungs-Holzbausätze in unserem "Kompetenzzentrum für Holzflieger" aufnehmen können. Somit entfallen auch die bisher üblichen Wartezeiten für die SETA-Modelle.


09.01.2018 - Wir sind nun schon 35 Jahre alt!

Vor 35 Jahren: Niemand hatte ein Handy, nur wenige hatten ein Fax, das Internet war noch in den Händen der Militärs, Facebook war noch nicht geboren, WhatsApp natürlich auch nicht, Postleitzahlen waren in Deutschland noch vierstellig, die Sowjetunion und Jugoslawien existierten noch, es gab zwei Deutschlands und der Euro hieß noch ECU und lag in weiter Ferne. "Luftbilder" mussten damals noch vom "Regierungspräsidium" einzeln genehmigt werden ... und ein Film hatte 12, 24 oder 36 Aufnahmen, deren Entwicklung bis zu einer Woche dauerte. Fernsteuerungen waren damals sauteuer, anfällig, hatten Quarze und lange Antennen, Kreisel waren praktisch unbekannt. Selbst einfache Servos (Tiny C von Simprop) kosteten mehr als 100.00 DM. Der fette Graupner-Katalog war das Maß aller Dinge, Robbe, WiK-Modelle, KDH, World Hobby, Microprop- und Brand-Anlagen und viele weitere Firmen existierten noch und Multiplex verkaufte "Combi 80" und "Royal MC"-Anlagen mit Einschub-Modulen. Den roten ENGEL-Katalog (Alexander Engel, Knittlingen) zierte auf dem Titel ein weißer Schriftzug "35 Jahre Engel-Modellbau". Für mich damals (im jugendlichen Alter von gerade mal 21 Jahren) ein unvorstellbar langer Zeitraum. Heute ist es 35 Jahre her, dass ich beim Coburger "Gewerbeaufsichtsamt" meine Gewerbeanmeldung für "Modellflugbedarf Höllein - Import und Vertrieb von Modellflugbedarf" beantragt habe. Am 03. Januar 1983 habe ich den "Himmlischen" gegründet (der damals noch nicht so hieß, denn diese Idee hatte ich erst Anfang der 90er ...). Wenn Alles klappt, bin ich beim siebzigsten Betriebsjubiläum 91 Jahre alt! DRÜCKT UNS BITTE DIE DAUMEN! Vielen Dank für Eure Treue und Euer Vertrauen! Stefan Höllein


05.01.2018 - NEUES FMS Jet-Modell F/A 18 eingetroffen

Das neue FMS Jetmodell F/A 18 wird begeistern. Vorbildgetreu, hohe Leistung und bis auf den Akku fertig ausgestattet. Auch das Einziehfahrwerk ist fertig montiert.


03.01.2018 - NEUE Brandschutzkoffer von Tomahawk Modellsport mit Pyrobubbles

Die neuen und einzigartigen Pyrobubbles als lose Ware oder mit passendem Schutzkoffer zur Aufbewahrung und zum Transport bestens geeignet. Hier geht es zu den Produkten!


21.12.2017 - Geänderte Öffnungszeiten zum Jahreswechesl 2017/2018

Zum Jahreswechsel haben wir die Öffnungszeiten des Himmlischen Hangar geändert. Nähere Informationen finden Sie HIER.