LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232

Artikel-Nr.:  MH02232 EAN: 4033912022323
LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232 - Bild 1
LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232 - Bild 2
LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232 - Bild 3
LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232 - Bild 1LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232 - Bild 2LOGO 400 SE mit HK 4015-1070/V-Stabi/EDGE 473mm #02232 - Bild 3
698,99
inkl. MwSt. und zzgl. Versand
Stück
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Artikel weder bei uns noch beim Lieferanten vorrätig. Lieferzeit von mehr als 2 Wochen ist zu erwarten.)
  • Beschreibung
  • Download

LOGO 400 SE mit HK 4015-1070, V-Stabi, Rotorblätter 473mm  # 02232

Der LOGO 400 SE ist serienmäßig für das Virtual Flybar System (V-Stabi) vorgesehen und kann mit 473mm Rotorblättern geflogen werden. Durch die größere Rotorebene liegt der Logo 400 noch ruhiger in der Luft, niedrigerer Kopfdrehzahl ermöglichen so eine längerer Flugzeit. Flugakkus von 4-6S LiPo (2600-3500mAh) sorgen für ausreichend Leistung. Genießen Sie das unvergleichbare digitale Flugverhalten wie an einem Simulator mit mehr Leistung und längerer Flugzeit gegenüber Hubschraubern mit herkömmlicher mechanischer Paddelstange.

Lieferumfang:

  • Bausatz Logo 400 SE
  • V-Stabi Rotorkopf
  • Mini V-Stabi Blueline 5.3 Express
  • FBL Rotorblätter 473mm
  • Heckblätter 72mm
  • Scorpion Motor HK 4015-1070
  • Ritzel 22 Zähne Modul 0.5
  • Airbrush Haube
  • ausführliche und bebilderte Anleitung

Akkuschachtgröße: Höhe 49x48x200mm

Technische Daten:

Hersteller  Mikado
Hauptrotordurchmesser ca.  1140mm (473mm Rotorblätter)
Heckrotordurchmesser ca.  
Fluggewicht ab ca.  2000g
Taumelscheibe  120°´(durch V-Stabi gemischt)
Untersetzung Hauptrotor   1:7.7 bis 1:15.3 (Modul 0.5)
Empfohlener Akku  5-6S LiPo 
   
Alle technischen Daten sind Herstellerangaben! Irrtum, Druckfehler, Preisänderungen und Liefermöglichkeit vorbehalten.
Technische Daten
Hersteller/Importeur Mikado
Rotordurchmesser ca. [mm] 1140
Fluggewicht ca. [Gramm] ab 2200
RC-Funktionen Roll, Nick, Heck, Pitch, Motor
Lieferumfang
Chassis Kunststoff
Hauptrotorblätter 473
Heckrotorblätter ja
Motor Scorpion 4015-1070
Motorritzel 22 Zähne
Stabilisierungssystem Mini V-Stabi
Anleitung deutsch
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 2
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!
Artikelbewertungen
133 von 264 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich:
Urteil überarbeitet, 12.10.2013
Autorin/Autor:
Meine Beurteilung aus 2012 muß ich etwas revidieren: Der Logo 400 fliegt einfach hervorragend, die Grundeinstellung am VSTABI habe ich nur einmal gemacht und danach nie wieder etwas verstellen müssen. Wenn Mikado jetzt noch die Schwachpunkte aus meiner erten Bewertung verbessern würde, gäbe es auch alle Sterne.
War diese Bewertung für Sie hilfreich? JaNein
271 von 485 Kunden fanden diese Bewertung hilfreich:
Mehr Schatten als Licht!, 17.12.2012
Autorin/Autor:
Betrachtet man als Nicht-Logo-Pilot die schönen bunten Bilder auf der MIKADO-Homepage, erwecken diese den Eindruck eines perfekt durchkonstruierten Edel-Helis mit Top-Qualität "Made in Germany". Leider ist dies aus meiner Sicht mehr Schein als Sein. Natürlich kann ich hier nur von den Erfahrungen meines einen Bausatzes berichten, aber mit den in den letzten Jahren von mir gebauten Thunder-Tiger-Hubschraubern (1x Raptor, 2x Minititan) war ich DEUTLICH mehr zufrieden. Hier im Einzelnen meine Kritikpunkte: - Extrem dürftige und sehr schlecht gedruckte Bauanleitung - Sehr "labberige" Seitenteile, die beim Crash keinen Schutz für die Komponenten bieten - Blatthalter haben radial extrem viel Spiel, dies wird auf Nachfrage von Mikado als "normal" bezeichnet, für mich ist das einfach schlechte Qualität - Zahnriemen im montierten Zustand nicht einsehbar (für Prüfung auf Beschädigungen / Verschleiß) - Einstellung des Zahnflankenspiels für das Heckgetriebe sehr fummelig, bei anderen Herstellern ist der Achsabstand fest vorgegeben und das paßt dann auch - nervige Haubenmontage, diese muß beim Montieren auseinandergespreizt werden um an den TS-Gestängen vorbeizukommen - keine vernünftige Halterung für den Regler vorhanden - extrem weiches Material für die Taumelscheibe verwendet, hier wird sogar in der Anleitung darauf hingewiesen, die Kugelbolzen nur ganz vorsichtig anzuziehen - Schwammige Reaktion auf Pitch im Neutralbereich - sehr primitiver Aufbau des Hecks - Motorschrauben zu lang, diese hätten die Wicklung beschädigt! - Taumelscheibe war beschädigt (wurde auf Kulanz getauscht) - sehr labberige Plattform für V-Stabi, diese soll zu Problemen führen und muß verstärkt werden Als Pluspunkte kann ich nur 2 nennen: + extrem lange Flugzeit, mit 5S 4000mAh fließen im Durchschnitt nur 13A, damit sind knapp 20min Flugzeit möglich + sehr gute Sichtbarkeit (im Vergleich zu meinen Minititanen)
War diese Bewertung für Sie hilfreich? JaNein
Alle Bewertungen ansehen