Product reviews for "INTRODUCTION F5J - low-priced starter model for F5J, 2860mm"

INTRODUCTION F5J - low-priced starter model for F5J, 2860mm (Item no.: GRU2015)
Average customer rating: (6 from 6)
Number of customer reviews: 16
Write an online review of this item and show it to other visitors!
Product reviews

Show:

Reviews 1 until 16 from 16
5 of 5 customers found this review helpful:
Erstklassig, 25.09.2016
Author:
Ich hatte bereits die Libelle, den Andreas und nun den Introduction. Die Bausätze werden immer noch besser und wenn man schon ein wenig Übung hat und es sind alle Artikeln auf Lager ist das Ding in einer Woche flugfertig. Ich hatte Anfang September Erstflug und bin gleich beim ersten Mal eine schwache Stunde oben geblieben. Er nimmt wirklich jeden Hauch von Thermik an und die Klappen wirken sehr gut. Vom ersten Steuerbefehl an hat man das Gefühl, es sein ein „alter Bekannter“. Ich habe alle Komponenten laut Empfehlung von Höllein verbaut und habe flugfertig 920g, obwohl ich den Rumpf mit normaler Oracover bespannt habe. Um das Geld unschlagbar!!!
Did you find the review of this item helpful? YesNo
507 of 694 customers found this review helpful:
Klasse Flieger, 19.03.2015
Author:
Der INTRODUCTION ist ein absolut gut gelungener Flieger. Die Steuereigenschaften nur mit Höhe und Seite sind sehr gut. Querruder werden nicht vermisst. Das Überziehverhalten ist vorbildlich, die Flugleistungen sehr ansprechend. Die Klappen wirken sehr gut. Das Modell ist gut geeignet für den günstigen Einstieg in die interessante Wettbewerbsklasse F5J und auch für den Freizeitpiloten erste Wahl für das entspannende Thermikfliegen. Außerdem ist der Flieger sehr hübsch geworden.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
216 of 347 customers found this review helpful:
Baubericht/ Flugerfahrung, 17.03.2015
Author:
Die Beschreibung zum Modell ist zutreffend, der Baukasten optimal vorbereitet. Die Stege der Formteile aus der Epoxiplatine müssen mit feiner Säge getrennt werden. Die Stege der Balsabrettchen für den Rumpf sollten um Beschädigung vorzubeugen mit Messer getrennt werden. Absolut zu empfehlen ist der Einbau der Sperrholzteile für die Leitwerksaufnahme zum Schrauben, das bringt mehr Festigkeit. Unser Modell bringt flugfertig 950 Gramm auf die Waage. Wir haben das Modell mit Komponenten aus der Höllein-Empfehlung ausgestattet und haben ein super Steigverhalten. Wir fliegen mit einem 3S 1000mAh-Akku, der direkt hinter dem Motor liegt, es ist aber kein zusätzliches Blei notwendig. Der Schwerpunkt mit 83mm ist damit gut erreichbar und bringt absolut gutmütiges Flugverhalten. Das Seitenruder hat sehr gute Wirkung, auch enges Kreisen ist kein Problem. Es ist gelungen einen kostengünstigen Einstieg in die F5J-Szene zu gewährleisten, das Modell ist meiner Meinung nach absolut konkurrenzfähig auch gegenüber teuren Modellen. Wir werden Vergleich zum Trainingsfliegen am 21.3.2015 bei uns in Kulmbach sehen, sowie sicher auf den Wettbewerben zur Bavarian Open 2015 Coburg-Erlangen-Kulmbach. Danke ans Höllein-Team und Ralf Grüner für das gelungene Modell!
Did you find the review of this item helpful? YesNo
0 of 0 customers found this review helpful:
Wiedereinführung durch " Einführung ", 23.11.2016
Author:
Den letzten Flieger habe ich vor 25 Jahren gebaut. Danach Kinder, Beruf, andere Probleme. Vor 2 Jahren habe ich mich mit einer Schaummwaffel wieder an die RC-Fliegerei heran getastet. In den 25 Jahren hat sich die Modellbauwelt gewandelt und eigentlich habe ich bei 0 wieder angefangen.
Im Grund bedeutet (für mich ) Modellbau auch Modellbau und nicht nur Fliegen mit einem fertig gekauften Modell. Der INTRODUCTION F5J schien mir das geeignete Gerät dafür zu sein.
4 Wochen Bauzeit, jede Menge Erfahrungen gesammelt und danach DAS Erfolgserlebnis. Ein leichter "Schubs" und der Flieger erhob sich in die Lüfte. Sagenhaftes Flugbild und der "Jungfernflug" dauerte etwa 30 Minuten. Das verstehe ich unter Modellbau wie er im Buche steht.
Die sauber gelieferten Teile, die ausführliche Bauanleitung, kleine Hilfen und Beratung durch die Fa. Höllein, da kann man eigentlich nur etwas falsch machen, wenn man mit dem Vorschlaghammer arbeitet. Zu keinem Zeitpunkt hatte ich das Gefühl hilflos zu sein. Wenn was nicht gepasst hat, hat man mit Sicherheit selber einen Bau- oder Denkfehler gemacht. Da ich sehr auf Sicherheit gearbeitet habe , wog der Flieger am Ende ca. 100 gr. mehr als angegeben. Einzelne Rippen (an den Übergangsstellen ) habe ich aus Sperrholz statt aus Balsa gefertigt und den gesamten Rumpf habe ich mit Glasgewebe laminiert und statt mit Oracover mit Autolack versehen.
Das Modell hat mich durchweg begeistert. Die Flugeigenschaften sind Spitze. Selbst die Landeklappen benötigt man eigentlich nur im Notfall bei extrem kurzer Landebahn. In"Thermikstellung" ist er schon so langsam, dass man ihn sich vor die Füße legen kann. Das nächste " Grünermodell" habe ich bereits in Bereitschaft liegen. Schlechte Wetter kann also kommen.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
4 of 8 customers found this review helpful:
Robuster als man vielleicht denkt, 28.06.2016
Author:
Nachdem ich ein paar Worte zu den Gülle-Thermik-Qualitäten verloren hatte (siehe ein paar Bewertungen weiter unten) will ich nun noch meine Erfahrungen zum Thema Robustheit teilen: Meine größte Sorge vor dem Kauf war das Verhalten im Speedflug. Würde der Flügel flattern? Reicht die Torsionssteifigkeit der günstigen pultrudierten Rohre? Oder doch lieber zum Thermal Instinkt mit seinen gewickelten Rohren greifen? Klare Antwort: Der Introduction ist stabil genug! Ich reize mittlerweile die beim OLC erlaubte Abfluggeschwindigkeit aus dem Start-Ziel-Kreis fast voll aus, und das will was heißen! Mehrere Sekunden um die 90km/h (abzgl. Wind sicher noch gute 80 km/h TAS) brachten den Introduction nicht an die Flattergrenze. Wie sinnvoll das ist - das Leichtgewicht setzt die Fahrt natürlich nicht so gut in Höhe um wie ein schwerer F3Bler - mag jeder für sich entscheiden. Aber es geht - ohne Probleme - und das finde ich beruhigend :-)
Did you find the review of this item helpful? YesNo
81 of 151 customers found this review helpful:
Fantastisch, 04.11.2015
Author:
Ein Supermodell. Hier im flachen Land (Hamburg), selbst mit Wind sehr gut zu fliegen, landet zur Not im Rückwärtsflug. Heute, 4. Nov. war ja keine Thermik zu erwarten ;-) trotzdem, das Ding hält die Höhe. Neu für mich beim Bau (ich bin aus der Generation UHU hart oder Ponal), der Sekundenkleber..... aber man muss die braunen Schnittkanten schmirgeln (hab ich inzwischen gelernt),
Did you find the review of this item helpful? YesNo
6 of 12 customers found this review helpful:
introduction, 16.10.2015
Author:
kit de super qualité, découpe parfaite, les volets sont découpés et fraisés dans du balsa donc très peu de ponçage , un plan et tout l'accastillage est dans le kit . Reste a acheter l'entoilage et les servos. Parfait.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
92 of 162 customers found this review helpful:
Ein Hammer, 31.08.2015
Author:
Ich habe jetzt mehrere Flüge mit dem Introduction gemacht und bin schwer beeindruckt. Für mich die totale Entschleunigung. Auf 20 bis 30 Meter Höhe rumfloaten und Anschluss an die Thermik suchen machte besonders viel Spass. Insofern ist die Motorlaufzeit extrem kurz. Der Abstieg aus grosser Höhe war dank der sehr wirkungsvollen Klappen trotz starker Thermik ebenfalls ein Kinderspiel. Ich bin sehr zufrieden. Die Baukastenqualität ist das Beste überhaupt. Besten Dank an das Entwicklungsteam.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
25 of 49 customers found this review helpful:
Das Beste, 20.08.2015
Author:
Der Bausatz gelasert, alles passt sehr gut zusammen, da macht bauen Spaß beim. Heute war mein Erstflug mit dem introduktion f5j, das Modell ist der Hammer,fliegt einfach traumhaft. Thermik wird prompt angenommen, das heißt man nimmt sich einen Stuhl, und setzt sich hin. Denn das Modell hat nicht die Absicht wieder runter zu kommen. 100 Sterne würde ich geben. Sehr empfehlenswert.!
Did you find the review of this item helpful? YesNo
75 of 138 customers found this review helpful:
überraschend leistungsstark, 27.04.2015
Author:
Ich habe den Introduction letzte Woche mit Querruder(Eigeneinbau) fertig gebaut und war am Wochenende beim f5j Schnupperseminar, wo er sich gut gegen die CFK Modelle behauptet hat. Bei allen 3 Durchgängen konnte ich die 10 Minuten Flugzeit erreichen. Das Modell ist ein preiswertes Einstiegsmodell für die f5j-Klasse.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
25 of 46 customers found this review helpful:
Der INTRODUCTION ist ein toller Flieger, 17.04.2015
Author:
Der INTRODUCTION ist ein toller Flieger. Der Bausatz ist perfekt vorbereitet und alles passt genau. Auch die Gewichtsangabe stimmt exakt. Ich kam mit den empfohlenen Komponenten auf ein Gewicht von 820 g ohne Antriebsakku. Ich habe nur einen kleinen Hinweis zum Bau bzw. zur Bauanleitung: Das Einziehen der Servokabel in die Fläche geht am einfachsten, wenn man vor dem Bespannen eine Schnur einlegt.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
35 of 59 customers found this review helpful:
Ein Wunsch wurde erfüllt, 06.04.2015
Author:
Mit dem Introduction wurde der Wunsch(auch meiner ) nach einem Modell ähnlich des A380 mit mehr Spannweite und, ganz wichtig, mit Landeklappen Wirklichkeit. Die Qualität der Teile des Bausatzes und die Passgenauigkeit machen das bauen zum Erlebnis. Zum Vergleich mit vorherigen Bausätzen wurde hier noch eine höhere Qualitätsstufe erreicht. Die Flugeigenschaften zeichnen sich besonders durch die Segeleigenschaften und die Wirksamkeit der Landeklappen aus. Durch die Landeklappen sind nahezu senkrechte Abstiege aus großen Höhen möglich. Ich hoffe das weitere Wünsche so erfüllt werden wie mit dem INTRODUCTION.
Did you find the review of this item helpful? YesNo
3 of 8 customers found this review helpful:
Was macht man als Introduction-Besitzer Mitte Februar zwischen 16 und 17 Uhr?, 20.02.2016
Author:
Ganz klar: Thermik fliegen! Nicht mehr genug Sonne? Macht nix... Schon mal was von Güllethermik gehört? Ich bin letzte Woche nach der Arbeit nochmal auf den Flugplatz gefahren und habe bei klarem Himmel und absoluter Windstille noch einen interessanten Flug mit diesem Obenbleiber hingelegt. Gestartet bin ich gegen vier, da war an Thermik nicht mehr wirklich zu denken. Es ging gleichmäßig mit 0,4 bis 0,5 m/s runter. Dann kam der Bauer mit dem Gülleanhänger. Erst dachte ich "so ein Mist, das stinkt gleich", aber ohne Wind wehte auch kein Düftchen zu uns herüber. Dafür bewegte sich die Stinkewolke nach oben: Ich konnte über dem Gülle spritzenden Traktor tatsächlich einen Nulllschieber und zeitweise sogar leichtes Steigen bekommen! Aber auch wirklich nur dort! Wahrscheinlich hat die warme, feuchte Gülle in Kombination mit all den leichten Faulgasen tatsächlich für etwas vertikale Bewegung gesorgt! Es hat auf jeden Fall für eine gute Stunde Fliegen gereicht, mit nur einem Akku (1300 mAh) und ein paar Loopings zwischendurch. Um es auf den Punkt zu bringen: Ohne diesen unfassbar leichten Flieger hätte ich wohl nie von dieser "erhebenden" Wirkung von Gülle erfahren. Ich bin gespannt, was noch so alles trägt. Eine furzende Herde Kühe vielleicht? Uneingeschränkte Kaufempfehlung! (Vom erquickenden Bauprozess ganz zu schweigen, aber der wurde ja hier schon vielfach bewertet)
Did you find the review of this item helpful? YesNo
10 of 25 customers found this review helpful:
Super F5J - Gelungen, 10.10.2015
Author:
Ein wirklich tolles Flugmodell in der gewohnten Qualitaet. Nur die Winglets sind leider nur optische Verschoenerung. Der Eppler test beweist das sie nicht zur Widerstands Reduzierung am Randbogen beitragen: Modell exakt einfliegen und trimmen. Dann ein Winglet entfernen. Das Modell wird in die Richtung des Randbogens drehen, welcher den hoeheren Widerstand hat. Einfach ausprobieren. Ich habe danach beide Winglets entfernt :o)
Did you find the review of this item helpful? YesNo
55 of 113 customers found this review helpful:
Top-Qualität wie gewohnt, 01.06.2015
Author:
Ein super Baukasten für ein fantastisches Modell. Einen Ausführlichen Baubericht habe ich hier hinterlegt: http://corallus.cc und ein Video vom Erstflug (dieses darf gerne zu Werbezwecken benutzt werden) gibt es hie: https://www.youtube.com/watch?v=NOORhOS28PI Beste Grüsse aus der Schweiz und vielen Dank für den tollen Flieger :-)
Did you find the review of this item helpful? YesNo
0 of 1 customers found this review helpful:
Great great plane, easy build and incredible performance, 02.02.2017
Author:
https://youtu.be/7oduGO38zt4

Video!!!
Did you find the review of this item helpful? YesNo

Return to item