Epoxydharz L mit Härter CL (60 min)Neu

Artikel-Nr.:  RG109285-AP-2 EAN:  
Epoxydharz L + Härter CL (60 min) Packung/ 930g, R&G # 109285-AP-2 - Bild 1
Hersteller: R&G Faserverbundwerkstoff GmbH
R&G Faserverbundwerkstoff GmbH
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Artikel nicht am Lager. Lieferzeit auf Anfrage.)
22,70
[24,41 €/kg]
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Gebinde
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
  • Beschreibung

Epoxydharz L mit Härter CL (60 min), Packung/ 930g (715 g Harz L + 215 g Härter CL 2)
RG # 109285-AP-2

Das Harzsystem Epoxydharz L + Härter CL besitzt hervorragende Tränk- und Benetzungseigenschaften für Glas-, Aramid- Kohlefasern. Es eignet sich speziell auch für die CFK-Beschichtung von Bauteilen.

  • Niedrigviskos
  • Hohe Transparenz
  • Gute UV-Beständigkeit
  • Klebfreie Härtung auch dünnster Schichten
  • Glasübergangstemperatur (Tg) > 90 °C (bei Warmhärtung 70 °C / 15 h)
  • Hohe statische und dynamische Festigkeit (entspricht etwa Epoxydharz L 285 mit Härter 285)

Verarbeitungszeit: 60 Minuten (100 g / 20 °C)

Mischungsverhältnis:
100 : 30 Gewichtsteile Epoxydharz L : Härter CL
100 : 35 Volumenteile Epoxydharz L : Härter CL

Das Harzsystem wird üblicherweise bei Raumtemperatur gehärtet, entwickelt aber selbst bei Härtungstemperaturen unter 20 °C keine ausgeprägte Sprödigkeit (ca. 24 - 48 h). Um das volle Potential auszuschöpfen und die optimalen mechanischen und physikalischen Eigenschaften zu erhalten, empfehlen wir eine zusätzliche Warmhärtung bei mindestens 40 °C über 15 h durchzuführen.

Epoxydharz L + Härter CL ist für folgende Verarbeitungsverfahren geeignet:

  • Handlaminieren
  • Vakuumpressen
  • Nasspressen

Gutachten zum Harzsystem Epoxydharz L + Härter CL: dieses System ist nicht zytotoxisch (zellschädigend), wichtig für Anwendungen in der Medizintechnik.

Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!