Epoxydharz L mit Härter S, 280g

Artikel-Nr.:  RG1001051 EAN:  
Epoxydharz L mit Härter S, 280g, R&G # 100105-1 - Bild 1
Hersteller: R&G Faserverbundwerkstoff GmbH
R&G Faserverbundwerkstoff GmbH
Verfügbarkeit:(Lieferzeit: Am Lager und sofort versandfertig. Lieferzeit Deutschland: 1-3 Werktage, Europa: 3-14 Werktage, restliche Länder: 2-6 Wochen.)
10,20
[36,43 €/kg]
inkl. MwSt.
und zzgl. Versand
Gebinde
Diesen Artikel merken Artikel ist gemerkt
  • Beschreibung

Epoxydharz L mit Härter S, 280g
R&G # 100105-1

Epoxydharz L + Härter S (15 Minuten), Arbeitspackung

Neue, verbesserte Härter-Qualität: frei von Nonylphenol und Benzylalkohol.

Allgemeine Beschreibung des Systems Epoxydharz L mit den Härtern S, L, CL, EPH 500, EPH 161, W 300, GL 1 und GL 2:

  • Dünnflüssig, lösemittel- und füllstofffrei
  • Schnelle Tränkung von Glas-, Aramid-, Kohlenstoff- und Naturfasern
  • Hohe statische und dynamische Festigkeit (GL-Zulassung mit den Härtern GL 1 und GL 2 liegt vor)

Das Epoxydharz L mit den dazugehörigen Härtern S, L, CL, EPH 500, EPH 161, W 300, GL 1 und GL 2 ist das meistverwendete Laminier- und Klebeharz aus dem R&G-Lieferprogramm. Es weist mit den Härtern S (15 Minuten), L (40 Minuten), CL (60 Minuten), EPH 500 (60 Minuten), EPH 161 (90 Minuten), W 300 (300 Minuten), GL 1 (30 Minuten) und GL 2 (210 Minuten) ähnliche mechanische Eigenschaften auf, wie die in der Luftfahrt gebräuchlichen Laminiersysteme.
Die Wärmeformbeständigkeit reicht von 60 °C (S, L, EPH 500, W 300), über 80 °C (GL 1 und GL 2, nach Warmhärtung), 95 °C (CL, nach Warmhärtung) bis 120 °C (EPH 161, nach Warmhärtung).

Epoxydharz L ist aufgrund der niedrigen Oberflächenspannung, der guten Haftung und des geringen Härtungsschwundes für Verklebungen von Holz, Metall und PS-Hartschäumen, wie Styropor® etc. sehr gut geeignet. Es läßt sich in allen gängigen Verfahren wie z.B. Handlaminieren, Druck- und Vakuumimprägnieren sowie Pressen und Wickeln verarbeiten.

Gutachten zum Harzsystem Epoxydharz L + Härter S: dieses System ist nicht zytotoxisch (zellschädigend), wichtig für Anwendungen in der Medizintechnik.

Eigenschaften:

  • Verarbeitungszeit: 15 Minuten
  • Mischungsverhältnis: 100 : 40 Gewichtsteile Harz : Härter
                                    100 : 45 Volumenteile Harz : Härter
  • Aushärtezeit: 24 Stunden
  • Kalthärtend, härtet ab 5 °C (Tieftemperaturhärter)
Durchschnittliche Kundenbewertung: 
Anzahl der Kundenbewertungen: 0
Schreiben Sie eine Bewertung zu diesem Artikel und teilen Sie Ihre Beurteilung anderen Besuchern mit!